Proktologie Stuttgart Mitte
Elena Pudel

Slider

Elektrostimulation und Biofeedback in Stuttgart (Mitte)– Effektive Hilfe bei Stuhlinkontinenz und Schließmuskelschwäche

Bei der Behandlung von Harn- und Stuhlkontinenz sowie bei einer Schließmuskelschwäche können vor allem durch intensives Beckenbodentraining große Erfolge erzielt werden. Dabei stellt insbesondere die Anwendung von Elektrostimulation und Biofeedback die beste Möglichkeit dar, das Training nicht nur intensiv, sondern auch kontrolliert, durchzuführen. Dabei können beide Therapieformen kombiniert werden.

Bei konsequenter Durchführung gelangt der Patient die verlorene Kontrolle über seine Beckenbodenmuskulatur zurück. Die Kontraktionsfähigkeit wird wiedererlangt, so dass unbewussten Muskelbewegungen, die den Hauptgrund für die Inkontinenzproblematik darstellen, entgegengesteuert werden kann.

Sowohl das Biofeedbacktraining in Stuttgart (Mitte) wie die Elektrostimulation erfolgen über ein anwenderfreundliches, akkubetriebenes Therapiegerät. Bei der Biofeedbackmethode misst das Gerät die Intensität der willkürlich ausgeführten Muskelspannung des Beckenbodens und fordert daraufhin kontrollierte Entspannung, so dass die Muskelaktivität sowie die Haltefunktion aktiv vom Patienten trainiert werden können. Der Patient erhält ein visuelles Signal über die angewendete Kraft. Das An- und Entspannen findet bewusst statt, daher entspricht das Biofeedback einem aktiven Training.

Dagegen stellt die Elektrostimulation eine passive Methode dar. Dabei werden die Muskelzellen des Beckenbodens über elektrische Impulse trainiert. Dies geschieht ohne die bewusste Steuerung durch den Patienten und erfolgt ausschließlich durch das Therapiegerät. Die Muskulatur wird wiederaufgebaut und gestärkt. Vorteil ist, dass der Patient durch die unwillkürlichen Bewegungen wieder ein Gefühl für seine Muskelkontraktion entwickelt. Diese Methode ist zudem auch sehr erfolgreich bei der Behandlung von Harn- und Mischinkontinenz.

Die gesetzlichen Krankenkassen bieten Ihnen als Patient die Möglichkeit, mindestens eine dreimonatige Therapie mittels Elektrostimulation und Biofeedbacktraining in Anspruch zu nehmen. Den dafür notwendigen Antrag auf Kostenübernahme stellt eine Fachkollegin, mit der ich eng zusammenarbeite.

Als Proktologe in Stuttgart (Mitte) stellen wir unseren Patienten für die Behandlung mit Biofeedback und Elektrostimulation entsprechende Leihgeräte zur Verfügung und helfen Ihnen diese korrekt anzuwenden. Während des gesamten Therapiezeitraumes erfolgt zusätzlich eine regelmäßige Verlaufskontrolle durch eine sehr erfahrene Kollegin, die Ihnen dazu gerne freitags Termine zur Verfügung stellt. Bei Bedarf kann, nach individueller Terminabsprache, die Kontrolle bei Ihnen zu Hause stattfinden.

Gerne beraten wir Sie zu den Behandlungsmöglichkeiten mit Biofeedback und Elektrostimulation in Stuttgart (Mitte). Für einen persönlichen Beratungstermin erreichen Sie meine proktologische Praxis unter 0711 – 901 147 71 oder nutzen Sie unser Online-Formular.

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen